INDEX - MUCKIMUCK

KOCHEN / SEHENSWERTES IN KASSEL / BASTELN / ELEKTRO-BERICHTE / SCHREINER-BERICHTE / TABELLEN / WITZE / BILDBEARBEITUNG
BERICHTSHEFTTAUSCH





Bananenkuchen



Zutaten:

100g Zucker
200g Butter
300g Mehl
2 Eier
OrangenBackÖl
ein paar Tropfen Zitronen
Bananen
Je nach bedarf Zimt

Den Zucker, das Mehl, die Butter, OrangenBackÖl, ein paar Tropfen Zitronen Saft und die Eier in eine Rührschüssel geben und ordendlich rühren. Dabei nicht verzweifeln es dauert bist der Teig gerührt ist. Sollte der Teig zu hart werden einfach etwas Wasser dazutreufeln. Nicht zu viel Wasser der Teig muss wenn man einen Löffel reinhält an ihm kleben bleiben.

Wenn die Zutaten vermengt sind klatscht die Hälfte des Teiges auf eine Backform.
Macht nun den Backofen an auf ca. 200°c "
Der Backofen muss ein paar min vorwärmen".
Zerschneidet wärend ihr wartet die Bananen in scheiben und belegt damit den Tortenboden.
Je nach Geschmack die Bananen mit Zimt bestreuen. Ihr könnt ihn auch weglassen.
Mir persönlich schmeckt kein Zimt.
Nun gebt noch den restlichen Teig auf die Bananen.

Und ab damit für ca. 20 min. in den Backofen.

Fertig ist der Bananenkuchen!

 

 
!!! ACHTUNG BEI DÜNNSCHISS ODER SONSTIGEN PROBLEMEN!!!
kann es daran liegen das sie keinen guten Magen haben, die Lebensmittel verdorben sind oder das sie ihren gesunden Menschenverstand nicht benutzt haben also ab zum Arzt





ZUR KOCHEN - ÜBERSICHTSSEITE


INDEX - MUCKIMUCK

KOCHEN / SEHENSWERTES IN KASSEL / BASTELN / ELEKTRO-BERICHTE / SCHREINER-BERICHTE / TABELLEN / WITZE / BILDBEARBEITUNG
BERICHTSHEFTTAUSCH



 

(c) ANDREAS SCHWIND. All Rights reserved
Impressum