INDEX - MUCKIMUCK

KOCHEN / SEHENSWERTES IN KASSEL / BASTELN / ELEKTRO-BERICHTE / SCHREINER-BERICHTE / TABELLEN / WITZE / BILDBEARBEITUNG
BERICHTSHEFTTAUSCH





Die Spannungsfehlerschaltung


Schaltet man den Strommesser mit dem Widerstand in Reihe, dann wird der Strom richtig gemessen.
Da jedoch am Strommesser eine Spannung abfällt, mißt jetzt der Spannungsmesser eine für die Widerstandsberechnung fehlerhafte Spannung.
Bei der Spannungsmesserschaltung entsteht der Fehler durch die Reihenschaltung des Strommessers mit dem Widerstand. Der Fehler ist um so kleiner, je kleiner der Spannungsfall des Strommessers im Verhältnis zur Spannung am Wiederstand ist. Will man einen Widerstand mit Hilfe der Spannungsfehlerschaltung bestimmen, so muß der Fehler, den der Strommesser verursacht, rechnerisch berücksichtigt werden.

R= U-I*Ria / IBitte nachschlagen stimmt nicht

Für viele Meßzwecke ist eine hohe Meßgenauigkeit nicht erforderlich. In diesen Fällen erübrigt sich in der Regel eine rechnerische Korrektur.


 

 
!!!!! ACHTUNG KEINE GARANTIE AUF RICHTIGKEIT !!!!!!
dies ist lediglich ein altes Berichtsheft. Dieses ist KEINE Anleitung für den Hobbybastler. Mit Strom sollten wirklich nur befugte Leute umgehen





ZUR ELEKTRO - ÜBERSICHTSSEITE


INDEX - MUCKIMUCK

KOCHEN / SEHENSWERTES IN KASSEL / BASTELN / ELEKTRO-BERICHTE / SCHREINER-BERICHTE / TABELLEN / WITZE / BILDBEARBEITUNG
BERICHTSHEFTTAUSCH



 

(c) ANDREAS SCHWIND. All Rights reserved
Impressum